Archiv der Kategorie: In eigener Sache

Esslingen: „Elternunterhalt: Müssen Kinder für die Pflege der Eltern bezahlen?“

Donnerstag, den 27. Juni 2019 | 17:30 bis 19 Uhr | Zentrum für Bürgerengagement, Forum Esslingen, Saal Schelztorstraße 38

Wenn Menschen im Alter pflegebedürftig werden, reicht das Einkommen häufig nicht aus, um die Kosten der Pflege zu decken. Kinder müssen nach unterhaltsrechtlichen Regeln für die nicht gedeckten Kosten der elterlichen Pflege einstehen. Die Verunsicherung und Ängste von Kindern sind daher groß, selbst in finanzielle Bedrängnis zu kommen.
Wann muss man sich an den Kosten beteiligen? Gibt es Einkommensgrenzen und wer prüft den Elternunterhalt? Wie sind die Wege der Antragstellung?

Der Veranstalter ist Pflegestützpunkt Esslingen/Beratungsstelle für Ältere ∙ Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement, Amt für Soziales, Integration und Sport ∙ Stadt Esslingen am Neckar

Quelle:
Stadt Esslingen am Neckar, Amt für Soziales, Integration und Sport, Bürgerengagement –
Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Schelztorstraße 38, D-73728 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 711 3512-0
http://www.esslingen.de

VGSD-News 19.02: u.a. “VGSD wird Mitglied der MittelstandsAllianz und erhält zusätzliches politisches Gewicht”

Details und Quelle:
https://www.vgsd.de/vgsd-news-19-02-3-500-mitglieder-vgsd-in-mittelstandsallianz-rechtsunsicherheit-auch-in-usa/

  1. VGSD wird Mitglied der MittelstandsAllianz und erhält zusätzliches politisches Gewicht
  2. Verdrängung aus Selbstständigkeit war 2018 zentraler Umsatztreiber für Zeitarbeitsfirmen
  3. Interview: 275 Millionen Zeitarbeits-Umsatz mit vormals Selbstständigen
  4. Dynamex-Urteil: Streit um Scheinselbstständigkeit und resultierende Rechtsunsicherheit erreichen Kalifornien
  5. Nahles-Rücktritt: Die Karten werden neu gemischt. Was bedeutet das für uns Selbstständige?
  6. Wirtschaftsforum der SPD fordert Rechtssicherheit beim Einsatz freier Digitalisierungsexperten und warnt vor Abwanderung
  7. VGSD-/GULP-Umfrage mit alarmierenden Zahlen: Rechtsunsicherheit führt zu Brain-Drain und Verlust von Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland
  8. Altersvorsorgepflicht für Selbstständige: Hubertus Heil kündigt Gesetz für Ende dieses Jahres an / VGSD für Tagesschau befragt
  9. VGSD zu Gast bei Arbeitnehmerkammer Bremen: Auf Podium zur Sozialpolitik
  10. Werner-Bonhoff-Stiftung nomiert drei Selbstständige: Wer hat die besten Chancen auf 50.000 Euro Preisgeld?
  11. Hartz-IV-Reformvorschläge im Überblick / ifo will 40 Prozent vom Zuverdienst belassen
  12. IHK München und Oberbayern kümmert sich verstärkt um Solo-Selbstständige
  13. Gut gelauntes Video-Interview über die Arbeit des VGSD
  14. Schwarmfinanzierungen nehmen stark zu, aber Anteil an Unternehmensfinanzierungen rückläufig
  15. Deutscher Anteil am ITK-Markt schrumpft
  16. Die Datenschutzkonferenz bleibt dabei: Der Betrieb von Facebook-Fanpages ist rechtswidrig
  17. Was bei der Einrichtung eines CRM zu beachten ist – Die sieben besten Tipps
  18. Mit welchem Satz man eine Rede beginnen sollte…
  19. Tipp: „Monatsabrechnung“ – Amazon-Bestellungen erst Mitte des Folgemonats bezahlen
  20. IHK-Unternehmerinnentag 2019 in München – VGSD mit Stand vertreten
  21. VGSD veranstaltet Argumentationstraining für aktive Mitglieder
  22. VGSD hat jetzt 3.508 Vereinsmitglieder
  23. Regionaltreffen, Stammtische und Vortragsevents
  24. Experten-Telkos

eLife: “Lernen wann, wo und wie ich will! – Die e-Learning-Plattform der Stadtbücherei Esslingen”

Mittwoch, 26. Juni 2019, 18.00 Uhr | Kutschersaal, Webergasse 4-6

Lernen wann, wo und wie ich will! – Die e-Learning-Plattform der Stadtbücherei Esslingen

Referent: Katrin Hellerich, Dipl.-Bibliothekarin

Sie möchten sich fit für den Computer machen, alles zum Thema Bildbearbeitung lernen oder sich sonst beruflich oder privat weiterbilden ? Das e-Learning-Angebot der Stadtbücherei bietet Ihnen die Möglichkeit, unabhängig von festen Zeiten Online-Kurse zu nutzen. Vom Einführungsvideo bis zu umfangreichen Kursen ist für jeden etwas dabei. Themenschwerpunkte sind Wirtschaft, Technik und EDV.

Eintritt frei | Anmeldung erbeten unter T 0711 . 35 12 23 37 oder stadtbuecherei@esslingen.de

Quelle:
Stadt Esslingen am Neckar
Amt für Soziales, Integration und Sport
Bürgerengagement – Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Schelztorstraße 38, D-73728 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 711 3512-0
http://www.esslingen.de

Südeutsche Zeitung: “Innenministerium will Journalisten-Ausspähen erlauben”

Besonders bedenkenswert ist die im Artikel beschriebene Tendenz, mit Gesetzesänderungen in den den vergangenen Jahren offensichtlich die Pressefreiheit sukzessiv zu verändern.
Diese Gesetze gelten auch dann noch, wenn die Unionsparteien mit der AfD koallieren werden – nicht , dass die Lage jetzt schon prekär genug wäre …
https://www.sueddeutsche.de/politik/journalismus-gesetz-ueberwachung-verfassungsschutz-ausspaehen-1.4467947

Drei Stellungnahmen: Seenotrettung, Obdachlose, Rechtsradikale

Durch Krautreporter aufmerksam geworden, habe ich mir das Video “Joko & Klaas Live – 15 Minuten” angesehen.
Das zeigt mir: Freier Journalismus ist wichtig für die Demokratie, für eine Welt, die Vielfalt erträgt und von der Courage vieler einzelner gestaltet werden kann.
“https://youtube.com/watch?time_continue=2&v=S76hI3tjb4Y”

Wahlsonntag: Ein Statement von 90+ Youtubern

Es ist keine Frage des Alters sondern der Vernunft und des Respekts.
Rezo und ihr anderen Unterstützer, macht weiter so, verschafft euch Gehör und fordert die notwendigen Änderungen. Tretet den “etablierten” Parteien ordentlich auf die Füße, und bleibt aktiv, auch nach der Wahl.

Mit euren Mitteln könnt ihr eine Änderung schaffen.

“https://www.youtube.com/watch?v=Xpg84NjCr9c”

eLife: “Hörgenuss online – Musik und Hörbücher per Smartphone oder Tablet”

Mittwoch, 22. Mai 2019, 18.00 Uhr | Kutschersaal, Webergasse 4-6

Hörgenuss online – Musik und Hörbücher per Smartphone oder Tablet mit den Angeboten der Stadtbücherei

Referent: Katrin Hellerich, Diplom-Bibliothekarin
Musik und Hörbücher auf CD gibt es in der Stadtbücherei Esslingen schon lange – aber auch per Streaming oder Download stehen über 6.000 Hörbücher und mit dem Streaming-Dienst Freegal sogar über 15 Millionen Musiktitel zur Verfügung – und das kostenlos mit gültigem Büchereiausweis. Mit Smartphone, Tablet oder auch über den heimischen Computer lassen sich diese bequem und jederzeit nutzen. Diplom-Bibliothekarin Katrin Hellerich zeigt, wie es geht – eigene Geräte dürfen gerne mitgebracht werden.

Eintritt frei | Anmeldung erbeten unter T 0711 . 35 12 23 37 oder stadtbuecherei@esslingen.de

Quelle:
Stadt Esslingen am Neckar
Amt für Soziales, Integration und Sport Bürgerengagement –
Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Schelztorstraße 38, D-73728 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 711 3512-0
http://www.esslingen.de

stAGE!: – Gesamteuropäisches Seniorentheater-Festival in Esslingen

Vom 16. bis 19. Mai veranstaltet der Bund Deutscher Amateurtheater in Kooperation mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen (WLB), dem Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg und weiteren Partnern das Gesamteuropäische Seniorentheater-Festival stAGE! in Esslingen am Neckar. Die Schirmherrschaft für dieses Festival hat Ministerpräsident Kretschmann übernommen.
Präsentiert werden sieben Produktionen aus sechs Ländern. Die Ensembles kommen aus Dänemark, Deutschland (2), Estland, Georgien, Griechenland und der Schweiz. Ihre Inszenierungen spiegeln ein spannendes künstlerisches und thematisches Spektrum der europäischen Seniorentheaterszene wider. Mit dabei ist auch das Seniorenensemble der WLB Esslingen.
Weitere Infos zum Festival und zum Seniorentheater: Bund Deutscher Amateurtheater gibt es hier: https://bdat.info/arbeitsfelder/senioren/stage-2019/

Quelle:
Stadt Esslingen am Neckar
Amt für Soziales, Integration und Sport
Bürgerengagement –
Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Schelztorstraße 38, D-73728 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 711 3512-0
http://www.esslingen.de