Schlagwort-Archive: EU-Datenschutz-Grundverordnung

Lehrerfortbildung zur Digitalisierung

Warum gibt es gerade jetzt keine für alle Lehrer/innen verpflichtende Fortbildungen, welche digitalen Werkzeuge (sei es Programme, manchen nur noch als “Apps” bekannt, oder Internet basierte Portale) den gültigen Datenschutzregeln entsprechen und damit gesetzeskonform sind?
Warum berichten angeblich aufgeklärte Journalist/inn/en begeistert von Lehrern, die ihre Schüler auffordern, Aufgaben mithilfe von Youtube oder gar Facebook zu lösen. Oder die WhatsApp für ihre Kommunikation nutzen. Oder auf Portalen Lösungen als Word-Datei haben wollen und diese auch noch im allgemeinen Chat oder Channel gepostet werden sollen?
Wozu wurde die DS-GVO zum Schutz der Verbraucher eingeführt, wenn die Pädagogen keine Ahnung von den Hintergründen haben und nicht konforme Werkzeuge einsetzen und sogar deren Nutzung von den Schülern teilweise fordern?

Wie viele Rufer in der Wüste braucht es?
Wie viele Briefe an Bürgermeister/innen, Gespräche und ehrenamtliche (!) Angebote zur Unterstützung braucht es?

Aber meine Aufregung legt sich auch wieder, sanft gebettet in die schon übliche Resignation.

DS-GVO: Handreichungen für kleine Unternehmen und Vereine

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat pragmatische Handreichungen für kleine Unternehmen und Vereine veröffentlicht, die helfen, die Anforderungen der DS-GVO umzusetzen:

https://www.lda.bayern.de/de/kleine-unternehmen.html

Nach Unternehmensart gibt es eine Liste der Anforderungen und ein Musterverzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten.

Zum VGSD-Regionalgruppentreffen in Stuttgart

Am Donnerstag, den 26.04., haben wir, die Regionalgruppe Stuttgart, uns zu unserem ersten Regionaltreffen dieses Jahres getroffen. Die Vorträge zu wichtigen und spannenden Themen unserer digitalen (professionellen) Welt (SEO und DS-GVO) mit angeregten Diskussionen und ein sehr lebhafter Austausch haben den Abend zu einem kurzweiligen Ereignis werden lassen.
Mehr Details unter https://www.vgsd.de/vgsd-regionalgruppentreffen-in-stuttgart/

Und hier noch die genannten Links und weitere Hinweise:

Zusätzlich auch noch rechtzeitig der Hinweis auf eine weitere kommende Verordnung, die aktuell verhandelt wird: ePriviacy-Verordnung (englisch) (ergänzende Information: Synopse der ePrivacy-VO vom Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht).

VGSD Stuttgart: Spannende Vorträge zur Datenschutz-Grundverordnung und zu SEO kompakt – “Mythen, Tipps und sinnvolles Vorgehen”

Auf unserem Regionaltreffen am 26. April 2018 (Anmeldung notwendig, s. https://www.vgsd.de/meetup/regionaltreffen-in-stuttgart-8/) treffen wir uns ab 18:30 bis 21:00 Uhr (oder auch länger) im Coworking071, Gutenbergstraße 77a, 70197 Stuttgart.

 

  • Markus Geiger berichtet über die EU-Datenschutz-Grundverordnung. “Ein wichtiger Schritt in die Zukunft
  • Henning Schürig erklärt SEO kompakt: “Mythen, Tipps und sinnvolles Vorgehen”

 

DSGVO: “Vorschriften für Unternehmen und Organisationen”

Die Europäische Kommission hat Hilfen und Erklärungen für Unternehmen zu den folgenden Aspekten veröffentlicht:
(Quelle: https://ec.europa.eu/info/strategy/justice-and-fundamental-rights/data-protection/reform/rules-business-and-organisations_de)

Anwendungsbereich der Verordnung

Grundsätze der Datenschutz-Grundverordnung

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

Pflichten

Umgang mit Bürgern

Durchsetzung und Sanktionen

Haftungsausschluss