Schlagwort-Archive: Android

elife: Workshop Smartphone / Tablet: Pflege, Wartung und Datensicherung (Android)

Mittwoch, 20. Februar 2019 | 18.00 – 21.00 Uhr | Studio Künste, Heugasse 9 | Eintritt frei

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich:
Telefon 0711 – 35 12 23 37 oder E-Mail stadtbuecherei@esslingen.de

Referentin: Christa Rahner-Göhring, Diplom-Pädagogin und Infobrokerin

Das Thema Datensicherheit wird bei mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets immer wichtiger. Behalten Sie sich den Spaß am Bedienen Ihres Android-Smartphones oder –Tablets ohne sich verunsichern zu lassen. Die Diplom-Pädagogin Christa Rahner-Göhring stellt in ihrem Workshop einfache Verhaltensregeln und Programme vor, die den Umgang mit den mobilen Geräten sicherer machen.

Folgende Punkte werden besprochen:

  • Welches Virenschutzprogramm wird benötigt?
  • Wie geht Diebstahlschutz mit GPS-Ortung?
  • Mehr Sicherheit durch überlegteres Bedienen
  • Die Einstellungen des Betriebssystems
  • PIN-Codes und Kennwörter

Bringen Sie Ihr eigenes Smartphone oder Tablet bitte geladen und mit allen Kabeln und Zugangsdaten mit, dazu Ihre Benutzerkontodaten zum App-Store.
Ein kostenfreier Wlan-Zugang wird bereitgestellt.

Quelle:
Stadt Esslingen am Neckar
Amt für Soziales und Sport Bürgerengagement – Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Schelztorstraße 38
D-73728 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 711 3512-0
http://www.esslingen.de

Android: “Google: Wir speichern Telefondaten, wenn Google-Apps und -Dienste verwendet werde.”

mobilsicher.de (gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und betrieben vom gemeinnützigen iRights e.V.) meldet:

Der US-Konzern Google räumt ein, Telefon-Verbindungsdaten von Android-Nutzern zu speichern, wenn Google-Apps und -Dienste verwendet werden. Wann genau und in welchem Umfang dies stattfindet, erklärte Google nicht. Damit bleiben die wichtigsten Fragen ungeklärt.
Quelle: https://mobilsicher.de/aktuelles/google-speichert-telefondaten-welche-bleibt-offen

Passwortverwaltung von Apps

Datenschutz-PRAXIS kommentiert einen Bericht über des Magazins Ars Technica,
Es gibt demnach reichlich Android-Apps im offiziellen Google Play Store, “die Benutzer-Passwörter überhaupt nicht verschlüsseln oder bei der Implementierung der https-Verschlüsselung Fehler aufweisen” (Quelle: https://www.datenschutz-praxis.de/fachnews/apps-passwoerter-auf-unsicheren-wegen/.

Andere Stimmen: