Schlagwort-Archive: Pressefreiheit

Südeutsche Zeitung: “Innenministerium will Journalisten-Ausspähen erlauben”

Besonders bedenkenswert ist die im Artikel beschriebene Tendenz, mit Gesetzesänderungen in den den vergangenen Jahren offensichtlich die Pressefreiheit sukzessiv zu verändern.
Diese Gesetze gelten auch dann noch, wenn die Unionsparteien mit der AfD koallieren werden – nicht , dass die Lage jetzt schon prekär genug wäre …
https://www.sueddeutsche.de/politik/journalismus-gesetz-ueberwachung-verfassungsschutz-ausspaehen-1.4467947

Reporter ohne Grenzen: 2018 World Press Freedom Index | RSF

ROG hat die aktuelle Rangliste zur Pressefreiheit veröffentlicht. Der 15. Platz Deutschlands und seine Bewertung im Vergleich zu Norwegen und Schweden sowie den weiteren oberen Platzierungen gibt mir zu denken.

https://rsf.org/en/ranking/2018

APuZ: Pressefreiheit

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet die aktuelle “Aus Politik und Zeitgeschichte” (APuZ 30–32/2016) zum Bestellen, Online-lesen oder herunterladen (PDF und EPUB) an.
Anm.: Sehr lesenswerte Artikel, die unterschiedliche Auffassungen vertreten.

Pressefreiheit

Ohne freie und unabhängige Berichterstattung kann eine demokratische Gesellschaft nicht funktionieren. Wie in den meisten Ländern Europas gehört Pressefreiheit in Deutschland zu den Grundrechten; im Grundgesetz ist sie, wie auch die Meinungs- und Informationsfreiheit, in Artikel 5 festgeschrieben. Ihr Schutz bleibt dennoch eine Daueraufgabe.
Quelle: http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/231315/pressefreiheit