Schlagwort-Archive: Klimawandel

Was kann ich als einzelner Selbstständiger tun, die Umwelt besser zu schützen?

Der VGSD stellt sich Fragen, wie:

“Müssen wir künftig noch alle zusammenkommen, um unsere VGSD-Mitgliederversammlungen abzuhalten? Wäre es nicht umweltfreundlicher, das Treffen virtuell durchzuführen? Alle Teilnehmer mit VR-Brillen auf dem Kopf. Von zu Hause in Hannover, Hamburg oder Hameln, statt in München oder Berlin?
Brauchen wir eigentlich immer noch Visitenkarten?”

“Was ist deine Antwort auf diese Fragen? Oder sollten wir uns vielleicht ganz andere Fragen stellen? Was tust du schon jetzt, in deinem Büro oder auf Geschäftsreisen, um die Umwelt zu schonen? Welche nachahmenswerten Erfahrungen hast du für andere Mitglieder?
Der Hintergrund zu diesem Aufruf (und zu diesem Artikel) ist der folgende: Über den VGSD habe ich nach einem Bewerbungsschreiben eine persönliche Einladung zur „SME Assembly Helsinki 2019“ erhalten. Dies ist eine jährliche Konferenz, die von der EU-Kommission ausgerichtet wird. Sie widmet sich ausschließlich den Sorgen der kleinen und mittelständischen Unternehmen. Thema dieses Jahr in Finnland vom 25. bis zu 27. November: Klimawandel und nachhaltige Ökonomie.”

Quelle, mehr Details und Mitmachen: https://www.vgsd.de/wie-koennen-wir-als-selbststaendige-und-als-vgsd-die-umwelt-besser-schuetzen/

Greta Thunberg: “not mature enough to tell it like it is”

Greta Thunbergs Rede vor den Vereinten Nationen vermittelt für mich eine der klarsten und deutlichsten Worte.
Wie kommt es, dass eine 16-jährige diese Worte an die “Mächtigsten” der Erde richtet?
Sie fast den Grund in klare, knappe Worte: “you are failing us, But the young people are starting to understand your betrayal.” (Quelle: https://news.un.org/en/story/2019/09/1047052)
Und wir Alten? So wie Herr Müller, CSU („Der Klimaschutz beginnt nicht mit Greta Thunberg“; Quelle: https://www.focus.de/finanzen/boerse/wirtschaftsticker/minister-mueller-klimaschutz-beginnt-nicht-mit-greta-thunberg_id_11176682.html)? Hat Greta oder irgend jemand der FfF-Bewegung das behauptet? Welcher Politiker kann oder will überhaupt zuhören (= hören, nachdenken und verstehen/Verständnis entwickeln) – geschweige denn handeln?

Ich gehöre zu der Generation, die versagt hat. Jetzt will ich wenigstens die jungen Generationen bei ihren Anliegen unterstützen (z.B. mittels Entrepreneurs for Future).

Es ist nicht meine Zukunft, es ist ihre.