Projekte

Gefahrenbeurteilung / Belastungsbeurteilung

eXceed consulting GmbH, Geilenkirchen

  • Belastungsbeurteilung psychischer Belastungen

Beratung und Produktion – Technische Kommunikation

Infineon, München/Neubiberg

  • Beratung (Analyse und Umsetzung)
    • Workflow, Validierung und Dokumentation von Requirements und Testergebnissen
    • Einführung von DITA und Ixiasoft DITA CMS (Eclipse basiertes Content-Management-System)
      Redaktionleitfaden (Style Guide)
  • Technische Kommunikation
    • Review von Dokumentation und Anwendungsberichten (Application Notes)
    • Technische Dokumentation
  • Zielgruppe: ATE-Ingenieure (Automatic Test Equipment),Hard- und Softwareentwickler
  • Dokumentations- und Verkehrssprache: Englisch

Jetter, Ludwigsburg

  • Beratung und Umsetzung:
    Neustrukturierung von Single-Source orientierter Dokumentation
  • Zielgruppe: Ingenieure, Softwareentwickler, Elektrotechniker, Elektriker
  • Dokumentations- und Verkehrssprache: Deutsch

Advantest (vormals Verigy), Böblingen

  • Beratung und Umsetzung:
    Strukturierung von Dokumentationsprozessen in der agilen Softwareentwicklung (Scrum)
    Unternehmensweites Terminologiemanagement
    Einführung und Pflege einer Kontext sensiblen Hilfe
  • Technische Kommunikation:
    „Agile“ Softwaredokumentation
    Analyse und Umstrukturierung der Service- und Benutzerdokumentation, Verfassen von Service- und Benutzerdokumentationen
  • Zielgruppe: ATE-Ingenieure (Automatic Test Equipment), Hard- und Softwareentwickler
  • Dokumentations- und Verkehrssprache: Englisch

Qualimetrik Informationssysteme GmbH, Tübingen

  • Beratung:
    Strukturierung von Dokumentationsprozessen
  • Technische Kommunikation:
    Analysieren und Strukturieren von Dokumenten und
    Zusammenführen zu einer Gesamtdokumentation
  • Zielgruppe: Hard- und Softwareentwickler
  • Dokumentationssprache: Englisch

Mercedes Benz technology, Sindelfingen

  • Beratung:
    Analyse von Prozessen
    Anpassung der Prozesse und Strukturen an zukünftige Anforderungen
    Koordination und  Einführung neuer Prozesse und Strukturen
  • Technische Kommunikation:
    Analyse und Umstrukturierung interner und externer Dokumentation
  • Zielgruppe: Hard- und Softwareentwickler
  • Dokumentationssprache: Deutsch und Englisch

TechSAT GmbH, Poing

  • Beratung und Umsetzung:
    Einführung einer Mehrbenutzer-Dokumtationsumgebung basierend auf XML und Eclipse (DITAworks und Open Source Werkzeuge)
  • Technische Kommunikation:
    Verfassen von User Manuals mit API-Referenz für Software-Entwickler und Hardware-Programmierer, Fachartikel
  • Zielgruppe: Hard- und Softwareentwickler
  • Dokumentationssprache: Englisch

Schmid Technology, Niedereschach

  • Technische Kommunikation:
    Analyse und Bewertung von technischen Dokumentationen, Beratung zu den Themen „Terminologie“, „reduzierte Sprache“, Aufbau einer Dokumentation, Übersetzungsmanagement
  • Technische Dokumentation für Produktionslinien:
    Verfassen von Betriebsanleitungen, Übersetzung Deutsch – Englisch
  • Zielgruppen: Ingenieure, Techniker
  • Dokumentationssprache: Deutsch, Englisch

SINGLE Temperiertechnik GmbH, Hochdorf

  • Verfassen eines Betriebshandbuchs für einen Industriekühler Produkt- und Dokumentationsfotografie
  • Zielgruppe: Serviceingenieure und -techniker
  • Dokumentationssprache: Englisch

Cycos AG, Alsdorf

  • Richtlinien für die Entwicklung von Benutzeroberflächen
  • Software-Dokumentation
  • Lokalisierungsmanagent
  • Qualitätskontrolle
  • Dokumentationssprache: Deutsch

tiscon AG Infosystems, Herrenberg

  • Konzepterstellung und Produktion von Benutzerhandbüchern
  • Online-Hilfen
  • Produktreferenzen und Schnellhilfen
  • Lokalisierungsmanagement für Handbüchern und Software
  • Dokumentationssprache: Deutsch

Schulung

Infineon, München/Neubiberg

  • Konzeption und Durchführungen von Schulungen
    • DITA
    • Dokumentationsprozesse
    • Software (Ixiasoft DITA CMS)
  • Zielgruppe: ATE-Ingenieure (Automatic Test Equipment),Hard- und Softwareentwickler

Unternehmerverband Metall Baden-Württemberg, Stuttgart

  • Konzeption und Durchführungen von Schulungen
    • Kundenorientierung von Handwerksbetrieben
    • Weiterbildung für Handwerker im Metallbau
  • Zielgruppe: Handwerksmeister und -gesellen

Formel D GmbH, Troisdorf, Niederlassung Böblingen

  • Konzeption und Durchführung von Softwareschulungen
    • Microsoft Word in der Technischen Dokumentation
  • Zielgruppen: Ingenieure, Industriemeister, technische Redakteure

Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen

  • Konzeption und Durchführung einer Softwareschulung
    • Prozessmodellierung mit Bonapart
  • Zielgruppe: Ingenieure, wissenschaftliche Mitarbeiter

Gewerbliche Schule Göppingen (Regierungspräsidium Stuttgart, Schule und Bildung)

  • Wissenschaftlicher Lehrer für Fertigungs- und Metallbautechnik
    in den Schularten Technisches Gymnasium, Berufsschule, Berufsfachschule

Projektmanagement

Formel D GmbH, Troisdorf, Niederlassung Böblingen

  • Softwareunterstütztes Anlaufmanagement in der Werkzeugbemusterung (Automotive)
  • Technische Dokumentation (Automotive)
  • Lokalisierungsmanagement

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen

  • Modellierung eines Reorganisationsprozesses der industriellen Auftragsabwicklung
  • Aufbereitung der Forschungsergebnisse für Lehre und Industrie

Ehrenamtliches Engagement

Aktives Mitglied für den Verband der Gründer und Selbständigen e.V. (VGSD)

  • Organisation der Regionalgruppe Stuttgart

Gremiumsmitglied im VDI, Düsseldorf

  • Erarbeitung einer VDI-Richtlinie in einem Team aus Wissenschaftlern und Praktikern unterschiedlicher Disziplinen
  • Sprachliche Beratung und Überarbeitung

Initiative „Bürger gehen Online“ der Stadt Esslingen

  • Beratung und Umsetzung einer Virtualisierungsumgebung
  • Virtualisierung: VMWare
  • Host: Ubuntu Server
  • Gastsysteme: Windows 7, Windows 8, Windows 10, Ubuntu

Kommunales Kino, Esslingen

  • Beratung und Planung: Neues Kassensystem
  • Durchführung Open Air-Kino: Ordnermanagement